Baumkataster und Baumkontrolle

Bäume sind die vielleicht faszinierendste Form der Pflanzen. Sie strecken sich in unglaubliche Höhen, sie bilden den Lebensraum für tausende von Tieren, sie filtern die Luft, bieten Sichtschutz und Schatten.

 

Aber Bäume werden auch sehr alt und schwer und wenn sie erst einmal krank werden, werden sie Widerwillen auch leider gefährlich.

 

Die Verkehrssicherheit von Bäumen zu gewährleisten ist Aufgabe der Baumeigentümer bzw. des Verfügungsberechtigten. Kommt es durch Astbrüche oder Baumfall zu Personen- oder Sachschäden, obliegt es dem Eigentümer nachzuweisen, dass Maßnahmen getroffen wurden, dieses Risiko bestmöglich zu reduzieren.

 

Diesem Zweck dient die Regelkontrolle von Bäumen. Durch die fachliche Inaugenscheinnahme der Bäume durch qualifiziertes Personal, können Schäden frühzeitig erkannt und so das Risiko verringert werden.

 

Wir sind zertifizierte Baumkontrolleure (nach FLL) und stehen Ihnen gern bei der Begutachtung Ihrer Bäume bzw. Baumbestände und der Erstellung von Baumkatastern zur Verfügung.

 

Auf diese Weise können Sie, wie gesetzlich gefordert, nachweisliche Vorkehrungen zur Gewährleistung der Bruch- und Standsicherheit der Bäume treffen und haben ein können unbesorgt auch mit großen und alten Bäumen auf Ihren Grundstück leben.

 

Übrigens kann es auch sehr sinnvoll sein, junge Bäume zu kontrollieren, denn gemäß der gängigen Baumkontrollrichtlinien werden Pflegeempfehlungen beim der Baumkontrolle ausgesprochen.

So kann man von Anfang an Fehlentwicklungen vorbeugen und den Grundstein dafür legen, dass Ihr großer Freund sprichwörtlich "so alt wie ein Baum" wird.

 

 

Haben Sie Interesse? Kontaktieren Sie uns gern!